08.12.2018 Vorstand der Scuderia bestätigt


In der Hauptversammlung des Auto-Sport-Clubs Scuderia Lindau sind Ernst Laufer als  Vorsitzender, sowie alle weiteren Vorstandsmitglieder in ihren Ämtern  bestätigt worden. Auch die vier Beisitzer fungieren unverändert.


Laufer hieß unter den 24 anwesenden Clubmitglieder auch den Ehrenvorsitzenden Manfred Biesinger sowie die Ehrenmitglieder Norbert und Markus Gapp, Manfred Kinnbach, Adolf und Karola  Lang, Jochen Sutterlitte sowie Roland Grübel willkommen. Er dankte den Mitgliedern für ihren Einsatz, ohne den es nicht möglich gewesen wäre, die Oldtimerrallye zu veranstalten. Besonderes  Lob erhielten Markus Gapp und Wolfgang Ströhm fürs Erstellen des Roadbooks der 23. Lindau-Klassik. Ernst Laufer freute sich, dass zehn Aktive zur Clubmeisterschaft 2018 abgegeben hatten. Nach dem Bericht von Laufer konnte Schatzmeister Roland Grübel in seinem Kassenbericht auf ordentliche finanzielle Verhältnisse verweisen, was von den beiden Kassenprüfern Bernd Frank und Wolfgang Ströhm bestätigt wurde.  Hernach ließ Sportleiter Markus Gapp die beiden durchgeführten Veranstaltungen nochmals kurz Revue passieren.
Bei den Neuwahlen bestätigten die anwesenden Mitglieder  Ernst Laufer als Vorsitzenden.  Ihm wurde wieder Norbert Gapp zur Seite gestellt. Für die Finanzen ist weiterhin Roland Grübel verantwortlich. Karola Lang ist als Schriftführerin tätig und Markus Gapp fungiert weiterhin als Sportleiter. Keine Änderung gab es bei der Wahl der beiden Kassenprüfer. Die bisher schon tätigen Beisitzer Florian Arlt, Marcel Gapp, Adolf Lang und Karl-Heinz Schlachter wurden in ihren Ämtern bestätigt.